Bericht

Aktuelle Veranstaltungen, Berichte und Infos zu neuen Projekten hier im Überblick.

Rückblick: Fachtag zum Thema „Rassismus gegen Sinti*zze und Rom*nja“

Am 22.09.2022 fand im Haus der Jugendverbände Anne Frank der von der Anitdiskriminierungsstelle veranstaltete Fachtag mit dem Thema „Rassismus gegen Sintizze und Romnja“ statt. Das wichtige Thema wurde an diesem Tag aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

weiterlesen

28. September 2022

Zum Weltkindertag: eine städtische Momentaufnahme aus Kindersicht

Am gestrigen Weltkindertag hat der stja – in diesem Fall die mobile Spielaktion als Initiatorin, und die Einrichtungen jubez, Kinderinsel Süd und die Kinder- und Jugendhäuser Südweststadt und Durlach als Mitwirkende – sich etwas Besonderes einfallen lassen: eine städtische Momentaufnahme aus Kindersicht.

weiterlesen

22. September 2022

Im Rückblick – die Ferienaktionen des stja

In den Sommerferien finden viele Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche statt. Hier ein kleiner Rückblick zu unterschiedlichen Tagesaktionen oder Freizeiten, die von den Einrichtungen des stja organisiert wurden.

weiterlesen

08. August 2022

Rundum gelungen: die „Spiel mit!“-Aktion des stja auf dem FEST in der Günther Klotz Anlage

„Spiel mit!“ war der Aufruf, wieder in Bewegung zu kommen, über das gemeinsame Spielen auf ganz unterschiedliche Art und Weise in den Kontakt miteinander zu gehen und ein Zeichen des Danks für die Entbehrungen der letzten zwei Jahre. Vielen Dank an die Besucher*innen und all unseren engagierten Mitarbeiter*innen!

weiterlesen

27. Juli 2022

Wörth in Rheinland-Pfalz übernimmt Karlsruher Kinderpass

Der Karlsruher Kinderpass gilt ab sofort auch in der Stadt Wörth, die der Sozialregion Karlsruhe beigetreten ist. Damit weitet sich die Sozialregion zum ersten Mal bundeslandübergreifend in Rheinland-Pfalz aus. Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup und sein pfälzischer Amtskollege Dennis Nitsche unterzeichneten im Mehrgenerationenhaus Wörth eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.

weiterlesen

18. Juli 2022 | Von

Neue Cafeteria ergänzt Jugendfreizeit- und Bildungsstätte Baerenthal

Die Jugendfreizeit- und Bildungsstätte (JFBS) Baerenthal des stja)hat ein neues Highlight: eine neu errichtete Cafeteria im Eingangsbereich der JFBS. Sie wurde jetzt offiziell in Betrieb genommen und bietet für Gruppen, Vereine und Schulklassen eine weitere Möglichkeit zum Austausch.

weiterlesen

27. Juni 2022 | Von

stja-Geschäftsführerin Elisabeth Peitzmeier und stja-Geschäftsführer Daniel Melchien beim Blättern in der Broschüre „Das Recht der Kinder Kind zu sein.“

Das Recht der Kinder Kind zu sein – Kinderrechte verwirklichen.

Die neue Broschüre „Das Recht der Kinder Kind zu sein – Kinderrechte verwirklichen.“ ist gedruckt. Die Broschüre nimmt vor allem jüngere Kinder bis 14 Jahre in den Blick. Die Broschüre wurde von der AG Kinderrechte erarbeitet. 

weiterlesen

14. Juni 2022

Die Spenden für das Kinder- und Jugendhaus in Bad Neuenahr sind angekommen

Der stja hat für das zerstörte Kinder- und Jugendhaus in Bad Neuenahr Spenden gesammelt und Volker Körenzig vom Fanprojekt Karlsruhe, einer Einrichtung des stja, ist nun mit der vollen Wechselbrücke ins Ahrtal gefahren.

weiterlesen

11. April 2022

stja begrüßt Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Landtagswahlen auf 16 Jahre beschlossen. Damit können junge Menschen 2026 erstmals die Abgeordneten für den Landtag wählen. Der Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe begrüßt diese Entscheidung, nicht nur als Unterstützer des Bündnisses „Wählen mit 16-jetzt“, dessen Forderung nun erfüllt wurde.

weiterlesen

11. April 2022

Karlsruher Jugendkonferenz 2022: Chancen und Ideen für ein besseres Karlsruhe

Rund 60 Jugendliche haben an der Karlsruher Jugendkonferenz (Juko) des stja im Karlsruher Rathaus teilgenommen. Im Bürgersaal, also dort, wo normalerweise der Gemeinderat der Fächerstadt seine Entscheidungen trifft, formulierten am Samstagnachmittag die Jugendlichen an Thementischen ihre Wünsche und Anregungen für ein besseres Karlsruhe.

weiterlesen

28. März 2022 | Von

Karlsruher Pass jetzt auch in Pfinztal gültig

Die „SozialRegion Karlsruhe“ wird auch im Jahr 2022 umfangreicher: ab sofort gehört auch Pfinztal zu den Kommunen im Landkreis Karlsruhe, die den Karlsruher Pass übernehmen.

weiterlesen

06. März 2022 | Von

Blick in Landschafat mit Ortschaften

Mittel für Jugendarbeit in Höhenstadtteilen eröffnen neue Möglichkeiten

In den Karlsruher Höhenstadtteilen gibt es historisch gewachsen eine sehr rege Jugendverbandsarbeit. Dennoch haben Jugendliche bei Umfragen immer wieder den Wunsch nach Treffpunkten und besserem Freizeitangebot geäußert. Der stja startet deshalb. sein Projekt „Jugendarbeit in den Höhenstadtteilen“ und knüpft dabei an bestehende Aktivitäten an.

weiterlesen

26. Januar 2022 | Von

Weiterer Meilenstein im Otto-Dullenkopf-Park

Die 2. Änderung des Bebauungsplans macht den Weg frei für den Erhalt der gesamten Hallen im Otto-Dullenkopf-Park. Bis zum 15. November 2021 können die Pläne eingesehen werden. Über ein Onlineformular sind Stellungnahmen dazu möglich.

weiterlesen

08. November 2021 | Von

Karlsruher Pass und Karlsruher Kinderpass: dein Ticket zum Mitmachen

Mitmachen und dabei sein lautet die Devise: Seit dem 1. Januar 2021 können mehr Menschen als bisher den Karlsruher Pass und den Karlsruher Kinderpass beantragen. Der Zugang zu vergünstigten Angeboten einer Stadt in den Bereichen Freizeit, Sport und Kultur, aber auch im Bereich der Mobilität spielt für die Menschen eine wesentliche Rolle. Mit der Ausweitung des Personenkreises sind künftig noch mehr Menschen in der Lage, in diesen Bereichen aktiv zu werden und mitzumachen. Die Pässe sorgen für eine Angleichung der Lebensverhältnisse.

weiterlesen

25. Januar 2021 | Von

Vorstellungsgespräch: Tipps, um sich gut zu präsentieren

Gabi und Rike von BeoNetzwerk geben per Video wertvolle Tipps für das Vorstellungsgespräch und erläutern, wie du deine Stärken entdecken kannst und dann davon im Gespräch erzählst.

weiterlesen

29. Oktober 2020 | Von

stja unterstützt ÖPNVforfree für Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Der stja hat sich bei den vergangenen zwei Vollversammlungen mit dem Thema kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Im Video-Interview erläuterte der Minister für Mobilität in Luxemburg, François Bausch, wie Luxemburg ab dem Sommer 2020 den kostenfreien ÖPNV umsetzen wird. Die Fragen des Interviews haben Jugendliche in Beteiligungsprozessen gemeinsam erarbeitet.

weiterlesen

21. Mai 2019 | Von