News

Aktuelle Veranstaltungen, Berichte und Infos zu neuen Projekten hier im Überblick.

stja benötigt ausrangierte Laptops und Notebooks

Wer demnächst Laptops oder Notebooks ausrangiert, der kann das ausgebrauchte Gerät dem Projekt „DigiCoach“ zur Verfügung stellen. Studierende unterstützen dabei ehrenamtlich Jugendliche, die während der Coronapandemie besondere Benachteiligung erfahren haben.

weiterlesen

14. März 2022

Stoppt den Krieg in der Ukraine!

Der Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe (stja) lehnt jede Form von Gewaltanwendung ab. Wir verurteilen den Angriff der russischen Armee auf die Ukraine. Der Krieg erschüttert uns in unseren Grundüberzeugungen eines demokratischen und respektvollen Miteinanders. Wir denken an die vielen Kinder und Jugendlichen vor Ort, die am schlimmsten betroffen sind.

weiterlesen

06. März 2022

Karlsruher Pass jetzt auch in Pfinztal gültig

Die „SozialRegion Karlsruhe“ wird auch im Jahr 2022 umfangreicher: ab sofort gehört auch Pfinztal zu den Kommunen im Landkreis Karlsruhe, die den Karlsruher Pass übernehmen.

weiterlesen

06. März 2022 | Von

Die Ferienplanung 2022 kann beginnen: Ferien mit und ohne Koffer

Knapp 70 spannende und attraktive Ferienprogramme mit und ohne Koffer bietet der stja Kindern und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren in den verschiedenen Schulferien des Jahres 2022 an.

weiterlesen

31. Januar 2022 | Von

Blick in Landschafat mit Ortschaften

Mittel für Jugendarbeit in Höhenstadtteilen eröffnen neue Möglichkeiten

In den Karlsruher Höhenstadtteilen gibt es historisch gewachsen eine sehr rege Jugendverbandsarbeit. Dennoch haben Jugendliche bei Umfragen immer wieder den Wunsch nach Treffpunkten und besserem Freizeitangebot geäußert. Der stja startet deshalb. sein Projekt „Jugendarbeit in den Höhenstadtteilen“ und knüpft dabei an bestehende Aktivitäten an.

weiterlesen

26. Januar 2022 | Von

Kinder und Jugendliche im Blick behalten und beteiligen

Statement von stja-Vorstand und ‑Geschäftsführung: zur aktuellen Corona-Situation: „Die vierte Corona-Welle rollt und die Pandemie ist weiterhin für das Leben der jungen Menschen bestimmend. In ihrer Lebenssituation waren und sind sie im besonderen Maße von Regelungen im öffentlichen Leben betroffen und ihre Rechte sind eingeschränkt.

weiterlesen

30. November 2021

Blick in Medienwerkstatt mit Arbeitstischen, Computertischen und Sitzsäcken

Achtung, Klappe! Medienwerkstatt im jubez neu ausgestattet

In der Medienwerkstatt im dritten Obergeschoss des jubez haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 6 bis 27 Jahren die Möglichkeit ohne Anmeldung Computer, Foto- und Filmkameras und andere Hardware als Werkzeuge zu nutzen und eigene Filme, Trickfilme, Hörspiele oder Spiele zu entwickeln.

weiterlesen

14. November 2021 | Von

Weiterer Meilenstein im Otto-Dullenkopf-Park

Die 2. Änderung des Bebauungsplans macht den Weg frei für den Erhalt der gesamten Hallen im Otto-Dullenkopf-Park. Bis zum 15. November 2021 können die Pläne eingesehen werden. Über ein Onlineformular sind Stellungnahmen dazu möglich.

weiterlesen

08. November 2021 | Von

Karlsruher Pass und Karlsruher Kinderpass: dein Ticket zum Mitmachen

Mitmachen und dabei sein lautet die Devise: Seit dem 1. Januar 2021 können mehr Menschen als bisher den Karlsruher Pass und den Karlsruher Kinderpass beantragen. Der Zugang zu vergünstigten Angeboten einer Stadt in den Bereichen Freizeit, Sport und Kultur, aber auch im Bereich der Mobilität spielt für die Menschen eine wesentliche Rolle. Mit der Ausweitung des Personenkreises sind künftig noch mehr Menschen in der Lage, in diesen Bereichen aktiv zu werden und mitzumachen. Die Pässe sorgen für eine Angleichung der Lebensverhältnisse.

weiterlesen

25. Januar 2021 | Von

Vorstellungsgespräch: Tipps, um sich gut zu präsentieren

Gabi und Rike von BeoNetzwerk geben per Video wertvolle Tipps für das Vorstellungsgespräch und erläutern, wie du deine Stärken entdecken kannst und dann davon im Gespräch erzählst.

weiterlesen

29. Oktober 2020 | Von

stja unterstützt ÖPNVforfree für Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Der stja hat sich bei den vergangenen zwei Vollversammlungen mit dem Thema kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Im Video-Interview erläuterte der Minister für Mobilität in Luxemburg, François Bausch, wie Luxemburg ab dem Sommer 2020 den kostenfreien ÖPNV umsetzen wird. Die Fragen des Interviews haben Jugendliche in Beteiligungsprozessen gemeinsam erarbeitet.

weiterlesen

21. Mai 2019 | Von