stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

GTGS Wolfartsweier

Der stja ist Kooperationspartner an sechs Ganztagsgrundschulen. An jeder Schule arbeitet ein engagiertes Team von Erzieher*innen. Die Schule und der stja setzen dabei ihren jeweils eigenständigen Bildungsauftrag in ihrem pädagogischen Grundverständnis um. Gemeinsames Ziel ist es, die Schule zu einem Lebens- und Lernort zu machen, an dem die Kinder ihre Potentiale entfalten und sich persönlich entwickeln können.

Umgeben von einer wunderschönen Natur, mit Wiesen, Wald und Biotop ist die Ganztagesgrundschule (GTGS) Wolfartsweier nicht nur Lern-, sondern vor allem auch Lebensort und gemeinsam mit allen auf dem Weg zu einem gestalteten WOHL-FÜHL-ORT.

Unser pädagogisches Konzept

Das pädagogische Konzept des stja an der Grundschule Wolfartsweier orientiert sich am Ziel: „Das Kind steht im Mittelpunkt.“

Wir legen unseren Schwerpunkt darauf, Kindern Erlebnis- und Lernräume anzubieten zur Entwicklung von:

Im Rahmen der Nachmittagsangebote stehen vielfältige Erfahrungsfelder zur Auswahl, in denen Kinder Gemeinschaftsleben lernen.

Wichtige Bausteine auf diesem Weg sind für uns Angebote wie Geschichtenwerkstatt und Phantasiereisen. Diese begleiten die Kinder in kindliche Abenteuerwelten hin zu Kinderträumen, die als kraftvolle Ressourcen in den Schulalltag mitgenommen, ausprobiert und entfaltet werden können.

Kinder dürfen – wo immer möglich – eigene Ideen zum Ausdruck bringen und diese    verwirklichen. Sie erfahren sich dabei als Expert*innen einer Interessensgruppe und werden von einer anwesenden Erzieherin im Hintergrund unterstützt.

In der vertrauten Struktur des Mittagessensrituals erproben und entwickeln die Schüler*innen rund um das Thema „Tischmanieren und Tischregeln“ Verhaltensnormen nach eigenen Vorstellungen. Dabei lautet die pädagogische Zielvorgabe:

„Die Regeln müssen den Menschen dienen und nicht über sie herrschen.“

Die Zufriedenheit der Gruppe ist Maßstab pädagogischen Handelns. In regelmäßigen Abständen werden die erarbeiteten Regeln überprüft und bei Bedarf neue Lösungen erarbeitet. Die Erzieher*innen verstehen sich dabei ebenso als vertraute unterstützende Prozessbegleiter*innen wie auch als Sprachrohr der Kinder, die es sich noch nicht zutrauen, vor der großen Gruppe zu sprechen. Dabei arbeiten wir bevorzugt mit Frageimpulsen.

„Was ist der Unterschied zwischen

  • einem Streit für erwünschte Dinge und
  • Beleidigungen, die ich jemandem an den Kopf werfe, weil der nicht macht was ich will?“

Sofortlösungen und Kopfantworten dürfen gerne in den Hintergrund treten und Raum geben für eine ruhige und intensive Bearbeitung mit allen Sinnen:

„Lasst uns die Situation doch mal am Nachmittag nachspielen!“

Ergänzend zur schulischen Bildung wird durch das vertiefende Spiel am Nachmittag emotionale Intelligenz und soziale Kompetenz gefördert. Wir möchten unseren Erwachsenen von morgen das Antworten auf solche schwierigen Fragen besser ermöglichen.

Über allem steht für uns der pädagogische Leitsatz:

„Lachen und Lernen gehören als Traumpaar zusammen.
Der Humor darf nie zu kurz kommen.“

(angelehnt an Charmaine Liebertz, Leiterin der Gesellschaft für ganzheitliches Lernen in Köln und Sekundarlehrerin)

In Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen und der Rektorin Gesine Baumstark werden mit den Schulkindern in Wolfartsweier eine Vielfalt an Funktionsräumen genutzt.

Zur Verfügung stehen:

  • ein Musikzimmer
  • ein Medienraum
  • ein Ruhebereich mit Ruheraum und Bibliothek
  • eine Schulküche
  • ein Bastelzimmer
  • eine Turnhalle
  • ein Naturforscher*innenlabor im Bauwagen neben der Schule
  • ein Außengelände mit Fußballplatz, Balanceangeboten und Spielplatz
  • und viele Klassenzimmer, die auch außerhalb der Unterrichtszeit genutzt werden können.



Zur Übersicht aller Einrichtungen des stja

Steckbrief

Doris Bäumer

grundschule-wolfartsweier.de

Schwerpunkt:
Bildung, Betreuung, Ferien, Kreativität

Bildungspartnerschaft im Ganztag
Mo, Di, Mi, Do, Fr  12.15-16.00 Uhr
mit Mittagsband, individueller Lernzeit und Freispiel
Nachmittagsbetreuung, zusätzlich buchbar
Mo, Di, Mi, Do, Fr  16.00-17.30 Uhr
7 Wochen Ferienprogramm
Mo, Di, Mi, Do, Fr  7.30-16.00 Uhr

Google Maps Karte

So erreicht Ihr uns:

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Benutze das nebenstehende Kontaktformular, um uns ohne Umstände eine E-Mail zu schreiben. Wir werden Deine E-Mail schnellstmöglich lesen und beantworten.

Vielen Dank,
Dein GTGS Wolfartsweier Team

Meine Nachricht