GTGS Weinbrennerschule

Der stja ist Kooperationspartner an sechs Ganztagsgrundschulen. An jeder Schule arbeitet ein engagiertes Team von pädagogischen Fachkräften. Schule und stja setzen dabei ihren jeweils eigenständigen Bildungsauftrag um, das Team des stja arbeitet im Sinne unseres pädagogischen Grundverständnisses. Gemeinsames Ziel ist es, die Schule zu einem Lebens- und Lernort zu machen, an dem die Kinder ihre Potenziale entfalten und sich persönlich entwickeln können.

Die Weinbrennerschule ist zurzeit noch eine Ganztagsschule in Wahlform. Im Schuljahr 2022/23 startete sie für die Kinder der ersten Klassen als gebundene Ganztagsschule mit dem Ziel, ab 2025/26 mit allen Klassenstufen in gebundener Form arbeiten zu können. So lässt sich der Ganztag von früh bis zum späten Nachmittag rhythmisieren und Unterricht und Freizeitphasen besser abwechseln.

Im Rahmen des Ganztages verbringen die Kinder ihre Zeit bis 16 Uhr an der Schule. Als pädagogisches Team des stja sind unsere Ziele im schulischen Ganztag besonders die Unterstützung der Kinder, mit Blick auf ihre sozialen Kompetenzen, sowie auch auf ihre Selbstständigkeit und Kreativität.

 

 

Die Zeit mit dem pädagogischen Team des stja startet für die Kinder an der Weinbrennerschule mit dem Mittagsband. Wir begleiten die Kinder beim gemeinsamen Mittagessen und in der Freispielphase. Die Bewegung an der frischen Luft ist wichtig, daher findet die Freispielphase für die Kinder nach Möglichkeit auf dem Außengelände der Schule statt.

Die Lernzeit dauert in der Regel 45 Minuten und erfolgt im Tandem mit der jeweiligen Lehrkraft der Klasse. So kann auf individuelle Anforderungen eingegangen werden.

Mit unterschiedlichsten Angeboten im Rahmen von Arbeitsgruppen begleiten wir die Kinder am Nachmittag. Hier gibt es zum einen die einmal wöchentlich stattfindende Klassen-AG, die der Stärkung der Klassengemeinschaften dient und von den Klassenlehrer*innen und Pädagog*innen des stja gemeinsam gestaltet wird. Zum anderen können die Kinder nach Interesse ab der zweiten Klassenstufe weitere AG-Möglichkeiten jeweils für ein Schulhalbjahr wählen. Hier setzen wir Impulse, stellen Materialien und leiten die Kinder bei Bedarf an. Sie werden ermutigt eigene Ideen umzusetzen, entwickeln Selbstständigkeit und erfahren Selbstwirksamkeit.

Wir schaffen so Freiräume für die Kinder, eigene Handlungen zu planen und umzusetzen.

Die Kinder können in den AGs beispielsweise Holz sägen, Körbe flechten, mit Ton formen, zeichnen, zaubern, draußen rennen und mit Bällen spielen, chillen und in Büchern schmökern. Zahlreiche Freispiele, Bewegungsspiele und eine regelmäßige Kooperation mit dem Aktivspielplatz in der Günther Klotz Anlage ermöglichen den Kindern an der Weinbrennerschule reichhaltige Erfahrungsmöglichkeiten.

Freitags gibt es für die Kinder nach Unterrichtsende die Möglichkeit, um 12:30 Uhr nach Hause zu gehen, oder mit dem pädagogischen Team des stja den Nachmittag bis 16 Uhr zu verbringen. Unsere Aktivitäten werden freitags gemeinsam mit den Kindern partizipativ gestaltet und in kleinen Gruppen umgesetzt.

Bei Bedarf können die Kinder an der kostenpflichtigen, täglichen Spätbetreuung von 16 Uhr bis 17:30 Uhr teilnehmen. Hier können die Kinder frei spielen und sich entspannen. Die Abholzeiten können in der Spätbetreuung individuell erfolgen.

Die Ganztagsschulkinder können an der kostenpflichtigen Ferienbetreuung in den Herbst-, den Faschings-, den Oster – und Pfingstferien (je eine Woche) teilnehmen. In den Sommerferien bieten wir in den letzten drei Wochen Ferienbetreuung an.

Die Ferienbetreuung deckt insgesamt 7 Wochen der Schulferien im Schuljahr ab, ist wochenweise buchbar. Wir sind täglich von 7:30 Uhr bis 16 Uhr für die Kinder da.

Oft steht unser Ferienprogramm unter einem bestimmten Motto, zu dem wir spannende Aktionen anbieten. Gerne kooperieren wir in der Ferienbetreuung mit weiteren Einrichtungen des stja, beispielsweise mit der Mobilen Spieleaktion oder dem Aktivspielplatz in der Günther-Klotz-Anlage.

Zur Übersicht aller Einrichtungen des stja

Steckbrief

group

home

Kriegsstr. 141, 76135 Karlsruhe

call

49+ 721 133 4705

star_border

Schwerpunkt:
Bildung, Betreuung, Ferien, Kreativität

schedule
Bildungspartnerschaft im Ganztag
Mo. – Fr. 12.15 – 15.45 Uhr 
Nachmittagsbetreuung, zusätzlich buchbar
Mo. – Fr. 15.45 – 17.15 Uhr 
7 Wochen Ferienprogramm, zusätzlich buchbar
Mo. – Fr. 07.30 – 16.00 Uhr 
Datenübertragung an Google → Datenschutz

so erreicht ihr uns:

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Benutze das nebenstehende Kontaktformular, um uns ohne Umstände eine E-Mail zu schreiben. Wir werden Deine E-Mail schnellstmöglich lesen und beantworten.

Vielen Dank,
Dein GTGS Weinbrennerschule Team


Deprecated: Required parameter $value follows optional parameter $field in /var/www/clients/client101/web1380/web/wp-content/themes/stja/app/frontend/form.php on line 54

Kontaktanfrage

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.