stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

GTGS Weiherwaldschule

Der stja ist Kooperationspartner an sechs Ganztagsgrundschulen. An jeder Schule arbeitet ein engagiertes Team von Erzieher*innen. Die Schule und der stja setzen dabei ihren jeweils eigenständigen Bildungsauftrag in ihrem pädagogischen Grundverständnis um. Gemeinsames Ziel ist es, die Schule zu einem Lebens- und Lernort zu machen, an dem die Kinder ihre Potentiale entfalten und sich persönlich entwickeln können.

Die Weiherwaldschule ist eine Ganztagsschule in Wahlform. Wir als pädagogisches Team gestalten zusammen mit den Lehrerkolleg*innen den Ganztag. Unsere pädagogische Arbeit verstehen wir als Bindeglied zwischen Bildung und kreativem Spiel.

Unsere pädagogische Arbeit verstehen wir als Bindeglied zwischen Bildung und kreativem Spiel.

 

Unser Mittagsband: 12:15 – 13:30 Uhr

In diesem Zeitfenster essen die Kinder in Gruppen, erholen sich und gestalten ihre freie Zeit selbst. Das gemeinschaftliche Essen bietet den Kindern Gelegenheit sich auszutauschen. Nach dem Essen können sie wählen:

  • Entweder gehen sie draußen ihrem Bewegungsdrang nach, spielen und sind kreativ.
  • Wenn Sie es ruhig haben wollen, können Sie sich allein oder mit anderen Kindern in den Ruheraum oder in die Bibliothek zurückziehen.
  • Die weiteren Gruppenräume mit diversem Spielmaterial sind für alle Kinder frei zugänglich.

Ganztagsunterricht und individuelle Lernzeit: 13:30 – 14:45 Uhr

Im Tandem mit den Lehrer*innen findet der Ganztagsunterricht statt. Auf Lerninseln findet zusätzlich Förderunterricht durch die Lehrkräfte statt.

AG-Zeit: 14:45 – 15:45

Anschließend finden die Ganztagsangebote in kleinen Gruppen ihren Platz. Sie werden vom pädagogischen Team des stja, den Lehrkräften und externen Anbieter*innen organisiert und durchgeführt.

Die Kinder können zwischen spiel- und erlebnispädagogischen sowie kreativen und musischen Angeboten wählen. Und was ganz wichtig ist: In dieser Zeit gibt es auch Raum zum freien Spielen.

Es gibt ein breites Spektrum von verschiedenen Angeboten und Projekten, das im 3-Monatsrhythmus wechselt.

Für die AG-Aktionen werdeb genutzt: Gruppenräume, Ruheraum, Musikzimmer, Bibliothek, Außengelände, unser selbstgebautes Hüttendorf, Fußballplätze, Klettergeräte, Schwimmbad, Turnhalle und die Klassenräume.

Damit endet der Ganztagsunterricht.

 

 

Spätbetreuung: 15:45 – 17:15 Uhr

Im Anschluss findet die kostenpflichtige stja-Nachmittagsbetreuung statt. Sie kann in der Zeit von 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr flexibel genutzt werden.

Wir sprechen, tauschen uns über den Tag aus und spielen miteinander. Manches, was am Tage zu kurz kommt, findet hier seinen Raum.

Ferienprogramm

Pro Schuljahr gibt es 7 Wochen Ferienbetreuung, durch das pädagogische Team des stja. Dieses kostenpflichtige Angebot kann wochenweise gebucht werden.

Damit die Kinder die Ferien so schön und vielfältig wie möglich erleben dürfen, entwickeln wir jedes Mal ein interessantes Ferienprogramm mit vielen Attraktionen und spannenden Angeboten: z. B. Bewegungsangebote, Ausflüge, kreatives Arbeiten und Gestalten.

In der Ferienbetreuung kooperieren wir auch mit anderen Einrichtungen und Aktionsplätzen des stja. Zwei Wochen während der Sommerferien findet eine gemeinschaftliche Ferienaktion mit der Albschule statt, einem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (SBBZ).

Inklusion

Unser Selbstverständnis von Inklusion wird durch die Nähe der Albschule intensiv gelebt. Seit dem Schuljahr 20/21 gibt es an der Weiherwaldschule eine neue Form der Inklusion.

Eine Außenklasse des SBBZ Albschule mit 6 Kindern und verschiedenen Sonderpädagogen wird in den Räumen der Weiherwaldschule unterrichtet. In ausgesuchten Fächern, wie Deutsch, Sport oder Kunst findet ein gemeinsamer Unterricht mit der Partnerklasse 1b statt.

Darüber hinaus gehen die Erstklässler gemeinsam essen und nutzen die Angebote des Ganztags bis 13:30 Uhr. Alle Kinder lernen sich mit ihren Besonderheiten kennen und akzeptieren. Es ist für alle Akteure ein Gewinn.




Zur Übersicht aller Einrichtungen des stja

Steckbrief

Inge Krieger

Scheibenhardter Weg 23,  76199 Karlsruhe

Schwerpunkt:
Bildung, Betreuung, Ferien, Kreativität

Bildungspartnerschaft im Ganztag
Mo, Di, Mi, Do, Fr  12.15-15.45 Uhr
mit Mittagsband, individueller Lernzeit und Freispiel
Nachmittagsbetreuung, zusätzlich buchbar
Mo, Di, Mi, Do, Fr  15.45-17.15 Uhr
7 Wochen Ferienprogramm
Mo, Di, Mi, Do, Fr  7.30-16.00 Uhr

Google Maps Karte

So erreicht Ihr uns:

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Benutze das nebenstehende Kontaktformular, um uns ohne Umstände eine E-Mail zu schreiben. Wir werden Deine E-Mail schnellstmöglich lesen und beantworten.

Vielen Dank,
Dein GTGS Weiherwaldschule Team

Meine Nachricht