stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

DGB-Jugend

Die DGB-Jugend ist ein eigenständiger Jugendverband. Wir sind politisch unabhängig, aber nicht neutral. Wir vertreten die Interessen von jungen Menschen. Besonders wichtige Themen sind für uns dabei neben der Ausbildungsplatzsituation die Mitgestaltung der Bildungslandschaft, die antifaschistische Jugendarbeit sowie der Übergang von der Schule zum Beruf.
Die DGB-Jugend hat gemeinsam mit anderen Jugendorganisationen ein Netzwerk für Demokratie und Courage und gegen Rassismus gegründet. Das Projekt „Augen auf, Courage zeigen!“ will SchülerInnen für rassistisches Denken, Reden und Handeln sensibilisieren und Mut machen, nicht wegzusehen. Als TeamerInnen können sich Jugendliche direkt beteiligen und Projekttage zur Stärkung demokratischer, antifaschistischer Kultur durchführen.
Als Anlaufstelle für Studierende haben wir auf dem Campus der Uni ein Hochschulinformationsbüro (hib) eingerichtet.
Aktionen der DGB-Jugend, wie z.B. ein Theaterstück zur Beseitigung von ungleichen Bildungschancen, werden zu aktuellen Themen von den Jugendlichen gemeinsam geplant und durchgeführt.
Im jährlich stattfindenden Sommercamp in Markelfingen am Bodensee treffen sich Jugendliche aus ganz Deutschland, um zusammen Workshops durchzuführen, Erfahrungen auszutauschen und natürlich zu feiern.