stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

My_City_my_Place_Zumba

Respect My City My Place Karlsruhe! in vollem Gange

von 14. September 2020

In den letzten Wochen wurden unter dem Projekt „Respect My City My Place Karlsruhe!“ viele positive Impulse mit und für junge Menschen in der Stadt gesetzt. Öffentliche Plätze wurden mit verschiedenen Angeboten bespielt. So tourte jeden Freitag ein Musikmobil mit jungen Künstler*innen aller Sparten von Rap über Loop bis zu Singer-Songwriter durch die Stadt, es fanden Zumba und Jonglage statt. Zudem gab es immer wieder eine kleine Abkühlung mit Wassereis.

Doch nicht nur öffentliche Plätze wurden zum Raum und zur Gestaltungsmöglichkeit junger Menschen. Neben einer Jam-Session bei ColaTaxiOkay fanden sich montags junge Menschen zum Workshop „Respect Youself! Erforsche deine Werte“ zusammen, der von einer Schauspielerin und einer Soziologin begleitet wurde.

Das Projekt „Respect My City My Place Karlsruhe!“ führt noch ein paar Tage über die Ferien hinaus und endet am 17.9.2020 mit dem Aktionstag „Jugend bewegt Welt“ am Friedrichsplatz. Wir freuen uns auf die noch kommenden Aktionen.

Ihr habt Lust auf andere Angeboten von „Respect MyCity.MyPlace Karlsruhe“? Dann nehmt gerne Kontakt per Mail zu uns auf, wir informieren euch gerne:

Jessica Roth: j.roth@stja.de
Nesrin Aman: n.aman@stja.de

Wir freuen uns, euch bei „Respect MyCity.MyPlace Karlsruhe“ zu sehen.

(Fotograf: Tobias Werner)



zurück zu »News«