stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

Mitmachen!

jubezmediale_2019_board

jubezmediale 2019 – ausprobieren, gestalten, produzieren

Die jubezmediale lädt vom 19.–21. November 2019 ein, in virtuelle und reale Kunst- und Medienwelten einzutauchen. Mediennutzung und -gestaltung sind selbstverständlicher Bestandteil des kulturellen, gesellschaftlichen und beruflichen Lebens. Bei der jubezmediale steht der künstlerische, gestalterische Prozess im Umgang mit Medien im Vordergrund.

Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit in unterschiedlichen Workshops verschiedene Techniken und Materialien auszuprobieren und gestalten und produzieren Inhalte und Formate selbst. Das Spektrum der offenen Angebote reicht von animierten Zeichnungen über selbst gebaute Computerlevels und Hit-Clip-Produktionen bis hin zu künstlerisch-kreativem Gestalten in den Ateliers und Werkstätten des jubez. Aus dieser Vielfalt können die Kinder und Jugendlichen ihr Programm während der jubezmediale frei zusammenstellen.

Die Highlights der jubezmediale 2019:

  • Zirkusluft: Manege frei für Artistik, Tricks und Zauberei
  • Digitaler Spieleparkours: in Echtzeit und Farbe
  • Greenscreenbühne: Musikvideos aus dem Hitclipstudio
  • Live von der mediale: die Jugendredaktion filmt, interviewt, textet und veröffentlicht
  • Magisches Theater: wir lassen die Puppen tanzen!
  • Entspannung mitten im Gewimmel: schmökern, lesen, abtauchen …
  • Let´s talk:  computergestützte Kommunikation
  • Photospeak: Figuren zeichnen, malen und getrickst zum Sprechen bringen
  • Entfernte Galaxien: willkommen im medialen Sonnensystem
  • Holzwürmer: hobel dir deinen Span!
  • Improtheater: spielen, filmen, ansehen und löschen – einfach für den Moment!
  • Pimp your bag: Taschen selbst gestalten
  • UFOs: schwebende farbige Formen

jubezmediale: drei Tage lang offene spiel- und medienpädagogische Workshhops für die Klassenstufen 4 bis 8. An den Nachmittagen offene Aktionen für alle Interessierten. Weitere Infos und Anmeldeinformationen für Schulklassen unter http://jubez.de/#!/event/jubezmediale-2019



zurück zu »Mitmachen!«