stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

Ferienangebote

Ferien_ohne_Koffer_2019

Anmeldebeginn „Ferien ohne Koffer“ im Februar

Anmeldebeginn für Ferien mit und ohne Koffer 2019, Anmeldung unter www.ferien-karlsruhe.de:

  • Anmeldebeginn für die Kinderspielstadt Karlopolis ab Donnerstag, 14. Februar 2019, ab 18 Uhr
  • Anmeldebeginn für alle anderen Angebote „Ferien ohne Koffer“ ab Donnerstag, 21. Februar 2019, 18:00 Uhr
  • „Ferien mit Koffer“-Angebote können schon jetzt gebucht werden

Schöne Ferien für Kinder und Jugendliche und gleichzeitig zuverlässige Betreuung, um die Eltern in den vielen Ferienwochen zu entlasten: Wer für 2019 bereits planen muss oder sich einfach schon wieder auf die nächsten Ferien freuen möchte, kann die beiden Prospekte 2019 für „Ferien mit Koffer“ und „Ferien ohne Koffer“ des Jugendfreizeit- und Bildungswerks (jfbw) online unter www.jfbw.de herunterladen.

Bei den „Ferien mit Koffer“ gibt es Zeltspaß und ein Actioncamp an der Loreley, Ferien im Fuchsbau Kaub, eine Reiterfreizeit auf einem Gestüt, coole Ferien an der Murg sowie ein Actionscamp auf Korsika statt. Zum ersten Mal geht es für Zwölf- bis 14-Jährige für zehn Tage nach Ditzhum an die Nordsee, unter anderem ist eine Wattwanderung vorgesehen. Hinzu kommen Reisen nach Schweden und Spanien sowie Sprachreisen, beispielsweise an die warme englische Südküste.

Bei den „Ferien ohne Koffer“-Angeboten gibt es in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien in vielen Kinder- und Jugendhäuser Stadtteilangebote für Tagesfreizeiten mit neuen interessanten Themen. Unter anderem können Kinder an einer Detektivwoche teilnehmen oder eine magische Bibliothek besuchen. An anderer Stelle heißt es „Wasser marsch“. Ein weiteres Ferienthema ist „Afrika“. Bei der Buchung der Angebote mit Anmeldung ist die verlässliche Betreuung für Kinder ab sechs Jahren zwischen 7.30 und 16 Uhr inklusive. In den Pfingstferien findet das Kinderkulturfestival KiX für Kinder ab acht Jahren statt. Im Sommer öffnet auch die Kinderspielstadt „Karlopolis“ ihre Tore wieder, hinzu kommen viele weitere Ferienangebote wie der Flohzirkus, Kids on Tour oder die Ferienfüchse. Insgesamt stehen mehrere tausend Ferienplätze zur Verfügung. Alle Angebote werden von qualifizierten Betreuerinnen und Betreuern begleitet.

Fragen zu allen Angeboten werden unter 0721/133-5671 beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw) beantwortet. Eltern von Kindern mit Handicaps erhalten eine Beratung direkt im jfbw, Bürgerstraße 16.

 

 



zurück zu »Ferienangebote«