stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

30_Jahre_Kinderrechtekonvention_2019

Demonstration für Kinderrechte

von Cindy Arndt 11. Dezember 2019

Am 20. November zog ein Demonstrationszug von etwa 400 Kindern, Jugendlichen und Pädagog*innen durch Karlsruhe, um für Kinderrechte und die Verankerung ins Grundgesetz zu demonstrieren.

Kindergruppen aus Horten, Ganztagesschulen und Kitas zogen dabei lautstark mit selbstgebastelten Schildern und vielen Krachmachern durch die Innenstadt, um den 30-jährigen Geburtstag der Kinderrechtekonvention zu feiern.

Die Schilder spiegelten die Wünsche und die Rechte der Kinder wider, wie beispielsweise das Recht auf Spiel, Freundschaft und eine liebevolle Erziehung. „Kinder haben Rechte“ und „Kinderrechte ins Grundgesetz“ waren die Rufe der Menge und sorgte für viel Aufmerksamkeit bei Passant*innen in der Fußgängerzone.

Der Demozug endete auf dem Platz der Grundrechte und die Bühne der Endkundgebung ermöglichte den Kindern und Jugendlichen ihre Wünsche an den Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zu äußern. Dieser übernahm zwar die Schirmherrschaft der Veranstaltung, war jedoch weder persönlich anwesend, noch stellte er eine Vertretung aus dem Rathaus.

Organisiert wurde die Demonstration von einem neu gegründeten Aktionsbündnis für Kinderrechte, bei dem auch der stja vertreten ist. Das Bündnis hat sich das Ziel gesetzt die Interessen und den Schutz der Kinder in den Mittelpunkt zu stellen und den Kinderrechten mehr Aufmerksamkeit zu schenken.



zurück zu »News«