stja in sozialen Netzwerken (benötigt JavaScript) stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Rettet_das_Spiel_Spielmobilekongress_2017

Rettet das Spiel! – Internationaler Spielmobilkongress

Mi. 27.09.2017
So. 01.10.2017

von Ralf Birkner 16. August 2017

45. Internationaler Spielmobilkongress und Weltkindertagsfest in Karlsruhe

Warum haben Kinder heute immer weniger Zeit und Raum zum unbeschwerten Spielen? Was macht das mit den Kindern?

Spielen ist lebensnotwendig! Spielen ist die einzige Form, sich in seinen eigenen Potenzialen zu entfalten! All unsere Fähigkeiten entwickeln wird Menschen im Spiel – die wesentliche Kompetenz zur Aneignung von Welt. Es ist die wesentliche Form von Sozialisation. Spielen ist ein elementares Recht, das die UN-Kinderrechtskonvention im „Recht auf Spiel, Freizeit und Kultur“ für alle Kinder festgeschrieben hat.

Im Mittelpunkt des Internationalen Spielmobilkongresses 2017 vom 27. September bis 1. Oktober in Karlsruhe steht die Bedeutung des Spiels und des Spielens in der Gesellschaft. Erwartet werden bis zu 200 Teilnehmende aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Polen und Luxemburg. Eine wichtige Ergänzung erfährt der Kongress durch das Weltkindertagsfest am 30. September. Hier informieren mehrere Dutzend Vereine und Institutionen die vielen Besucherinnen und Besucher umfassend über die Angebote für Kinder in Karlsruhe.

Beim Kongress können die Teilnehmenden in vielen Spiel-Workshops zu den Themen Feuer, Malen, Ausdruck, Matsch, Wald, Bewegung oder Rhythmus ihren eigenen Erfahrungshorizont erweitern und später am eigenen Arbeitsort einsetzen. Die Workshops finden auf dem Zirkusgelände des Stadtjugendausschuss e. V. statt.

Weitere Informationen unter www.spielmobilkongress.de.



zurück zu »News«