stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Aktuelle Veranstaltungen, Berichte und Infos zu neuen Projekten hier im Überblick.

My_City_my_Place_Zumba

Respect My City My Place Karlsruhe! in vollem Gange

In den letzten Wochen wurden unter dem Projekt „Respect My City My Place Karlsruhe!“ viele positive Impulse mit und für junge Menschen in der Stadt gesetzt. Öffentliche Plätze wurden mit verschiedenen Angeboten bespielt. So tourte jeden Freitag ein Musikmobil mit jungen Künstler*innen aller Sparten von Rap über Loop bis zu Singer-Songwriter durch die Stadt, es fanden Zumba und Jonglage statt. Zudem gab es immer wieder eine kleine Abkühlung mit Wassereis.
weiterlesen

Von: | 14.09.2020

Standort-Südstadt-FW-1

Mit dem stja-Ferienprogramm ganz RELAXt durch den Sommer

Sechs Wochen „RELAX! Dein Sommer“ sind erfolgreich zu Ende gegangen. An 30 Standorten in der ganzen Stadt haben rund 1.600 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren spannende und vielseitige Sommerferienwochen erlebt. Das besondere Ferienprogramm basierend auf Kleingruppen hatte der stja im Zuge der Coronapandemie kreiert, als klar geworden war, dass die regulären Ferienprogramm in diesem Jahr nicht würden stattfinden können. Kinder und Eltern zeigten sich in den vergangenen Wochen begeistert davon, dass der stja so schnell ein Ersatzangebot machen konnte.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 14.09.2020

Standort-Groetzingen-FW-2

„RELAX! Dein Sommer“: zu Besuch an den verschiedenen Standorten

Spaß und Abenteuer in kleinen Gruppen an vielen Standorten in der Stadt – das ist „RELAX! Dein Sommer“ vom stja. Mehr als 1.500 Kinder ab sechs Jahren nehmen in den sechswöchigen Sommerferien an einem der Programme teil. Wir besuchen die einzelnen Standorte und zeigen, wie kreativ überall „RELAX!ed“ wird.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 11.08.2020

Bolzplatzliga

Bolzplatzliga Karlsruhe Sommerferienrunde 2020

Die Corona-Sommerferiensaison der Bolzplatzliga wird an fünf Spieltagen von August bis September 2020 ausgetragen. Gespielt wird in zwei Altersklassen (10 bis 14 Jahre, 15 bis 20 Jahre). Die Austragungsorte sind verschiedene Bolzplätze in den Karlsruher Stadtteilen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist im Idealfall der 26. August 2020.
weiterlesen

Von: Till Hofmann | 05.08.2020

Deine-Stadt_Deine-Rechte_2020

„Deine Stadt – Deine Rechte“: Corona aus Sicht von Kindern und Jugendlichen

Das Corona-Projekt „Deine Stadt – Deine Rechte“ für Karlsruher Kinder und Jugendliche hat begonnen. Organisiert wird es gemeinsam vom Kinderbüro der Stadt Karlsruhe und dem stja. Alle Karlsruher Kinder und Jugendliche von 3 bis 24 sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen! Wir freuen uns auf eure kreativ gestalteten Erlebnisse aus der Corona-Zeit!
weiterlesen

Von: Nicolai Börckel, | 15.07.2020

24hLauf_2020

24hLauf für Kinderrechte: Jetzt spenden ohne Laufen

Der „24hLauf für Kinderrechte“ kann in diesem Jahr aufgrund der Pandemie zwar nicht stattfinden. Dennoch wurden soziale Projekte für Kinder und Jugendliche, die in Karlsruhe leben, eingereicht, die durch den Lauf Unterstützung erhalten hätten.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 10.07.2020

kein_raum_fuer_missbrauch

Prävention gegen sexualisierte Gewalt

… mit Blick auf den aktuellen Prozess eine Daueraufgabe: Zahlreiche Sportvereine haben sich in den letzten Jahren auf den Weg gemacht, den Kinderschutz voran zu bringen, aktiv Haltung zu beziehen und zu handeln. Es gibt bereits über 100 geschulte Ansprechpersonen für sexualisierte Gewalt in den Vereinen und Verbänden der Sportkreisjugend und des Stadtjugendausschuss e. V. (stja).
weiterlesen

Von: | 01.07.2020

KAin-Ticket

Bündnis „KAin Ticket – Die Jugend fährt kostenfrei“

Das Bündnis „KAin Ticket – Die Jugend fährt kostenfrei“ setzt sich für einen kostenlosen ÖPNV für junge Menschen in Karlsruhe ein. Unsere konkrete Forderung lautet: Die Jugend fährt kostenfrei im Karlsruher Stadtgebiet (KVV-Wabe 100). Wer in Karlsruhe wohnt, arbeitet, studiert oder lernt, soll den ÖPNV im ganzen KVV-Gebiet kostenlos nutzen dürfen.
weiterlesen

14.05.2020

Kostenloser_Oeffentlicher_Personennahverkehr

stja unterstützt ÖPNVforfree für Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Der stja hat sich bei den vergangenen zwei Vollversammlungen mit dem Thema kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Im Video-Interview erläuterte der Minister für Mobilität in Luxemburg, François Bausch, wie Luxemburg ab dem Sommer 2020 den kostenfreien ÖPNV umsetzen wird. Die Fragen des Interviews haben Jugendliche in Beteiligungsprozessen gemeinsam erarbeitet.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 21.05.2019