stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Aktuelle Veranstaltungen, Berichte und Infos zu neuen Projekten hier im Überblick.

Praeventionstag_2019

10. Karlsruher Präventionstag in Ettlingen

Mit knapp 400 Teilnehmenden war der 10. Karlsruher Präventionstag wieder ausgesprochen gut besucht. Das diesjährige Thema „Medien. Demokratie. Kompetenz.“ hat durch den Anschlag in Halle eine traurige Aktualität erlangt. Bürgermeister Dr. Martin Lenz fasste die Brisanz des Themas zusammen: „Wenn Sie mich nach den Zielen von Demokratieerziehung fragen, verweise ich auf den zunehmenden Rechtsradikalismus und Rechtspopulismus, und zwar in einer Dimension wie seit 1945 nicht mehr.“
weiterlesen

Von: Marcel Seekircher | 11.11.2019

jubezmediale_2019_board

jubezmediale 2019 – ausprobieren, gestalten, produzieren

Die jubezmediale lädt vom 19.–21. November 2019 ein, in virtuelle und reale Kunst- und Medienwelten einzutauchen. Mediennutzung und -gestaltung sind selbstverständlicher Bestandteil des kulturellen, gesellschaftlichen und beruflichen Lebens. Bei der jubezmediale steht der künstlerische, gestalterische Prozess im Umgang mit Medien im Vordergrund.
weiterlesen

Von: Tina Zingraff | 10.11.2019

demo-kinderrechte_Banner_2019

Demonstration für Kinderrechte am 20.11.19

Am 20. November 1989 wurden die Rechte der Kinder in einer eigenen UN-Kinderrechte- Konvention festgelegt. Am 20. November 2019, ab 14.30 Uhr, Stephanplatz, wird in Karlsruhe eine Demonstration von Kindern und Erwachsenen stattfinden. Der stja ist Mitveranstalter dieser Demonstration, bei der die Rechte der Kinder in der Öffentlichkeit lautstark präsentiert werden sollen. Ebenso wird die Forderung „Kinderrechte ins Grundgesetz“ deutlich unterstützt.
weiterlesen

Von: Ralf Birkner | 10.11.2019

Schlosslichtspiele

Karlsruhe ist erste deutsche Creative City of Media Arts

Karlsruhe wird in das globale UNESCO Creative Cities Network aufgenommen – als erste deutsche Stadt in der Kategorie Medienkunst. Das Kulturzentrum jubez des stja hat sich mit der jubezmediale und dem damit verbundenen algorave 2020 an der Bewerbung beteiligt.
weiterlesen

Von: Tina Zingraff | 06.11.2019

stja_Fachstelle_Kein_Missbrauch_Arbeitshilfe_2019

Arbeitshilfe der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ als Download

Die „Arbeitshilfe – Für den Schutz von Kindern & Jugendlichen in den Karlsruher Jugendverbänden“ wurde von der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ speziell für die Arbeit der Jugendverbände in der Stadt Karlsruhe entwickelt, um direkt vor Ort eine Handlungshilfe zu bieten und dazu beizutragen, die Jugendverbandsarbeit sicherer zu machen.
weiterlesen

Von: Jack Herbst | 25.10.2019

Winter_2019_Bolzplatzliga

Wer wird Karlsruher Hallen-Champion in der Bolzplatzliga?

Die erfolgreiche Erstauflage der Bolzplatzliga hatte in der Sommersaison stattgefunden. Jetzt wird das Projekt auch im Winter fortgeführt. Zwischen November 2019 und Februar 2020 wird die Winterrunde an fünf Spieltagen ausgetragen. Anmeldeschluss ist der 9. November 2019.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 20.10.2019

KSC_Blick_ins_Stadion_C_GES

Mit „Karlsruher Pass“ vergünstigte Stehplatzkarten beim KSC

Der Karlsruher SC will sozial schwachen Kindern und Erwachsenen das Stadionerlebnis im Wildpark ermöglichen. Deshalb erhalten Inhaber des „Karlsruher Pass“ ab sofort vergünstigte Stehplatzkarten auf der Südtribüne (Block S3 & S4). Kinder unter 16 Jahre zahlen so nur 5 Euro, Erwachsene 11 Euro.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 20.10.2019

Mini-YouConf_2019

Mini-YouConf – Vorbereitung der „YouConf2020“ in Krasnodar

Die Feier zum 50ten Jubiläum der Jugend- und Bildungsstätte (JFBS) Baerenthal nahmen die Karlsruher Organisatoren der YouConf zum Anlass, um sich mit Jugendlichen und Verantwortlichen aus den Partnerorganisationen in Karlsruhe, Krasnodar und Nancy zur sogenannten „Mini-YouConf“ in der JFBS Baerenthal zu treffen.
weiterlesen

Von: Polina Miller, Jack Herbst, | 06.10.2019

Musikmobil_Soundtruck_0919

Musikmobil Soundtruck erhält Geld für Gebäudesanierung

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert die Sanierung des Musikmobils Soundtruck des stja im ehemaligen Rathaus in Knielingen mit rund 18.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm des Landes. Staatssekretärin Katrin Schütz übergab Mitte September den Zuwendungsbescheid an den Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 05.10.2019

openyoureyesstja_2019

„Open Your eyes“ – Aktionswoche zum Thema Nachhaltigkeit

07. – 13. Oktober 2019: Aktionswoche „Open Your eyes“. Weltweit ergreifen junge Menschen die Initiative, gehen auf die Straße und fordern von Regierungen und Kommunen: Handelt endlich, bevor unser Planet zugrunde geht, bewahrt unsere Zukunft. Der Kinder- und Jugendarbeit ist nachhaltiges Denken und Handeln ein wichtiges Anliegen. Mit einer Aktionswoche nimmt sich der stja vor, das Thema in vielen Facetten in seinen Einrichtungen und den Jugendverbänden zu bearbeiten.
weiterlesen

Von: Rudi Kloss | 01.10.2019

Spende-BBBank_2019

BBBank unterstützt mit Spende Demokratieprojekte

Eine Spende in Höhe von 3.000 Euro überreichte Benjamin Burger von der BBBank in Karlsruhe an den Förderkreis des Stadtjugendausschuss e. V. (stja). Anlass war das Benefizkonzert der Modern Church Band im Mai diesen Jahres. Die Band engagierte sich bereits zum fünften Mal für die Arbeit des stja.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 23.09.2019

Kostenloser_Oeffentlicher_Personennahverkehr

stja unterstützt ÖPNVforfree für Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Der stja hat sich bei den vergangenen zwei Vollversammlungen mit dem Thema kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Im Video-Interview erläuterte der Minister für Mobilität in Luxemburg, François Bausch, wie Luxemburg ab dem Sommer 2020 den kostenfreien ÖPNV umsetzen wird. Die Fragen des Interviews haben Jugendliche in Beteiligungsprozessen gemeinsam erarbeitet.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 21.05.2019

2019-YouConf-Film

Filmprojekt der YouConf2018 online

Dem Filmworkshop der YouConf2018 ist es gelungen, zum Start des neuen Jahres sein „Endprodukt“ THE SAME SPIRIT online zu stellen. Am dreitägigen Dreh waren Jugendliche aus Karlsruhe, Krasnodar und Nancy in unterschiedlichen Funktionen vor und hinter der Kamera beteiligt. Workshopleiter und Medienpädagoge Murad Atshan ließ den jungen Filmemachern alle Freiheiten, die sie kreativ zu nutzen wussten.
weiterlesen

Von: Jack Herbst | 27.01.2019