stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Aktuelle Veranstaltungen, Berichte und Infos zu neuen Projekten hier im Überblick.

Weihnachtswunschaktion_2020_Update

Weihnachtsfreude verschenken: mit einem Wunschzettel aus dem Rathaus-Foyer

Update: Der Weihnachtswunschbaum wurde in Rekordzeit „geleert“. Alle 121 Wünsche wurden abgepflückt und die ersten Geschenke sind auch schon beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk eingetroffen. Ziel der Weihnachtswunschaktion ist, Kindern aus Familien mit fünf und mehr Kindern bis 14 Jahre, die Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten, zu beschenken.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 25.11.2020

OB-Wahl-in-Karlsruhe

OB-Check 2020: die Jugend befragt die Kandidat*innen

Am 6. Dezember ist Oberbürgermeister*innen-Wahl in Karlsruhe. Mit einer Gruppe von Jugendlichen hat der stja in den vergangenen Wochen Fragen an die OB-Kandidat*innen entwickelt, Interviews geführt und Videos produziert. Die Ergebnisse gibt es jetzt unter www.u18-wahl.de zu sehen.
weiterlesen

Von: Marcel Seekircher | 25.11.2020

Mitmachen_Ehrensache_2020

„Mitmachen Ehrensache“ 2020: gemeinsam aktiv für einen guten Zweck

Die aktuelle Situation verlangt nach kreativen Ideen und so möchten das Aktionsbüro im Stadt- und Landkreis Karlsruhe Schüler*innen im Rahmen der Aktion Mitmachen Ehrensache die Möglichkeit bieten, sich in diesem Jahr auf besondere Weise für das Gemeinwesen zu engagieren. Deshalb heißt es in 2020 nicht: Mitmachen Ehrensache – Jobben für den guten Zweck, sondern vielmehr: Mitmachen Ehrensache – gemeinsam AKTIV für einen guten Zweck!
weiterlesen

Von: Natalie Piekert | 23.11.2020

Kleiderstange_Winter_2020

Auch in diesem Winter wieder – die Aktion „Öffentliche Kleiderstange“

Mit der öffentlichen Kleiderstange soll frierenden Menschen geholfen werden. Sie ist für alle frei zugänglich und ab sofort rund um die Uhr vor dem Eingang der evangelischen Stadtkirche zu finden. Doch damit die Aktion funktionieren kann, ist die Mithilfe der Karlsruher Bürger*innen notwendig: Die Kleiderstange muss bestückt werden. Alle Karlsruher*innen, die warme Kleidung abzugeben haben, sind daher dazu aufgerufen diese an die Kleiderstange zu hängen.
weiterlesen

Von: Barbara Ebert | 20.11.2020

Haus-der-kurzen-Wege

Für Jugendliche kommt das „Haus der kurzen Wege“

Der Karlsruher Gemeinderat hat einstimmig die Errichtung einer Jugendberufsagentur Karlsruhe, dem „Haus der kurzen Wege“ befürwortet. So soll für junge Menschen ein gewinnbringendes, vielfältiges und rechtskreisübergreifendes Beratungsangebot „aus einer Hand“ entstehen, das in Kooperation zwischen Jobcenter Stadt Karlsruhe, Agentur für Arbeit, Sozial- und Jugendbehörde, Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH, Schul- und Sportamt und dem stja entwickelt und umgesetzt wird.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 11.11.2020

Zirkus_Maccaroni_Lichterfest_2020_Tanja_Meissner-102

Saisonabschluss Otto-Dullenkopf-Park: Zirkuslichterfest

Nachdem das 20jährige Jubiläum des Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni in diesem Jahr ausfallen musste, lud das Team des Aktions- und Zirkusbüros Otto D. zum Saisonende alle großen und kleinen Zirkusfans zu einer besonderen Veranstaltung einladen. Das Konzept des Lichterfestes mit einem vorgegebenen Spaziergang über das Gelände und durch die Zirkuszelte ermöglichte es, die Veranstaltung entsprechend den geltenden Coronabestimmungen sicher zu gestalten.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 04.11.2020

ONESHOT-ONECIRCUS_Board

ONESHOT ONE CIRCUS: Tik-Tak-Crew setzt sich und Otto D. perfekt in Szene

Die Tik-Tak-Crew des Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni kann derzeit leider keine Shows aufführen. Kein Grund, untätig zu sein. Unter dem Namen „ONESHOT ONECIRCUS“ haben die Jugendlichen deshalb ein knapp sechs Minuten langes Video gedreht, das die ganze Vielfalt von Zirkus und im Speziellen auch die großen Möglichkeiten des Zirkusgeländes im Otto-Dullenkopf besonders prägnant in Szene setzt.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 29.10.2020

stja-Vorstellungsgespraech_Tipps

Vorstellungsgespräch: Tipps, um sich gut zu präsentieren

Gabi und Rike von BeoNetzwerk geben per Video wertvolle Tipps für das Vorstellungsgespräch und erläutern, wie du deine Stärken entdecken kannst und dann davon im Gespräch erzählst.
weiterlesen

Von: Gabi Matusik | 29.10.2020

Videogruesse_nach_Krasnodar

Zeichen der Verbundenheit – Videogrüße nach Krasnodar

In Kooperation mit dem Projekt „Respect-MyCityMyPlace“ entstand diese Videomessage von Aktiven der Karlsruher (Jugend-)Kulturszene. Das Motto: Trotz Corona, nicht unterkriegen lassen! „E bissle was geht immer!!!!!“
weiterlesen

Von: Jack Herbst | 22.10.2020

Umbau_Otto_D_2020

Umbauarbeiten für Otto-Dullenkopf-Park und das Haus des Musikmobils Soundtruck

Der Umbau der ehemaligen Werkstatthallen zu Trainingshallen für Artistik, urbane Bewegungskünste und die zirkuspädagogische Arbeit des Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni hat nach einer langen Planungsphase nun endlich begonnen. Und im Haus des Musikmobil Soundtruck begann Ende Juli der Um- und Neubau einer dann barrierefreien Toilettenanlage im Erdgeschoss.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 20.10.2020

Preaventionstag_2020

Präventionstag 2020: professionelle Umsetzung als Youtube-Format

Komplett digital planten die Organisator*innen aus Landkreis und stja den diesjährigen Präventionstag mitten im Lockdown. Unter dem Thema „Mediengesellschaft: Faszinierende Realitäten – Nutzen. Missbrauch. Sucht.“ wurden Impulsreferate und eine Talkrunde live aus dem Tollhaus auf Youtube übertragen, anschließend fanden an drei aufeinanderfolgenden Tagen insgesamt zwölf digitale Workshops statt. Der Livestream ist immer noch online.
weiterlesen

Von: Marcel Seekircher | 20.10.2020

Bearenthal

Familienfreizeit in Baerenthal für Alleinerziehende Mütter und ihre Kinder

Die Familienfreizeit im Baerenthal ist ausschließlich für Alleinerziehende Mütter und ihre Kinder konzipiert. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen eine möglichst diverse Basis für den persönlichen Austausch zu bieten. Zusammen vereinen sie Erfahrungen in ähnlichen Alltagssituationen, der für die meisten Mütter zwischen Beruf und Kindererziehung eine Herausforderung darstellt.
weiterlesen

09.10.2020

MCMP_Sommer_2020

„MyCity.MyPlace“ – stja-Projekt nimmt Anliegen von jungen Menschen in den Fokus

Dort sein, wo die Jugendlichen sind: das ist eines Grundprinzipien der Arbeit des stja. Das gilt auch für den Lebensraum Innenstadt, der seit einigen Jahren für Jugendliche und junge Erwachsene immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit dem Projekt „MyCity.MyPlace“ (MCMP) will der stja gemeinsam mit jungen Menschen überlegen, wie die Innenstadt aus ihrer Perspektive weiterentwickelt werden könnte.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 09.10.2020

WinterbildAWO

Winterfreizeiten für Jugendliche und Familien!

Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt
Ab in den Schnee mit dem Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt! Sowohl für Jugendliche als auch für Familien geht es in die Skiwelt Amadé nach Österreich.
weiterlesen

08.10.2020

kein_raum_fuer_missbrauch

Prävention gegen sexualisierte Gewalt

… mit Blick auf den aktuellen Prozess eine Daueraufgabe: Zahlreiche Sportvereine haben sich in den letzten Jahren auf den Weg gemacht, den Kinderschutz voran zu bringen, aktiv Haltung zu beziehen und zu handeln. Es gibt bereits über 100 geschulte Ansprechpersonen für sexualisierte Gewalt in den Vereinen und Verbänden der Sportkreisjugend und des Stadtjugendausschuss e. V. (stja).
weiterlesen

Von: Jessica Roth | 01.07.2020

KAin-Ticket

Bündnis „KAin Ticket – Die Jugend fährt kostenfrei“

Das Bündnis „KAin Ticket – Die Jugend fährt kostenfrei“ setzt sich für einen kostenlosen ÖPNV für junge Menschen in Karlsruhe ein. Unsere konkrete Forderung lautet: Die Jugend fährt kostenfrei im Karlsruher Stadtgebiet (KVV-Wabe 100). Wer in Karlsruhe wohnt, arbeitet, studiert oder lernt, soll den ÖPNV im ganzen KVV-Gebiet kostenlos nutzen dürfen.
weiterlesen

14.05.2020

Kostenloser_Oeffentlicher_Personennahverkehr

stja unterstützt ÖPNVforfree für Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Der stja hat sich bei den vergangenen zwei Vollversammlungen mit dem Thema kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Im Video-Interview erläuterte der Minister für Mobilität in Luxemburg, François Bausch, wie Luxemburg ab dem Sommer 2020 den kostenfreien ÖPNV umsetzen wird. Die Fragen des Interviews haben Jugendliche in Beteiligungsprozessen gemeinsam erarbeitet.
weiterlesen

Von: Marcus Dischinger | 21.05.2019