stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

24h_Lauf_1

Tolles Ergebnis beim 24hLauf

von Marcello Kutzner 14. Juli 2018

Beim 24hLauf für Kinderrechte am 7. und 8. Juli sind in diesem Jahr 55.800,37 Euro erlaufen worden. Erfahrungsgemäß kommen im Nachgang noch einige Spendenzettel hinzu, so dass mit einer Summe von knapp 60.000 Euro gerechnet werden kann, wenn alle Zusagen eingehalten werden. Die 43 teilnehmenden Teams legten in diesem Jahr 26.678 Runden zurück, das sind 10.671,20 Kilometer. Auf dem Siegertreppchen bei den Runden stehen drei Schulen: Das Fichte-Gymnasium mit „Fichte rennt“ (915 Runden) auf Platz 1, das Humboldt-Gymnasium mit dem Humboldt-Gymn-Running-Team und das Lessing-Gymnasium mit „Lessing läuft“ (beide jeweils 876 Runden) teilen sich Platz zwei und drei. Bei den Spenden liegt klar „Lessing läuft“ vorne (10902,31 Euro), vor „Fichte rennt“ (8.449,99) Euro und dem Team des „dm drogeriemarkt“ (4.065 Euro). Eine sehr gute Figur machte auch das S -Laufteam „Stadtschuss & friends“ mit 772 Runden (Platz 11) und einer Spendensumme von 1.652,90 Euro (Platz 10). Weitere Infos und alle Ergebnisse unter www.24hlauf.org.



zurück zu »News«