stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

Mitmachen!

Mitmachen_Ehrensache_2019

Mitmachen? Ehrensache! Bist du am 5.12. dabei?

„Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck“ feiert im Stadt- und Landkreis Karlsruhe in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Seit 2005 haben bei der landesweiten Bildungsaktion 15.000 Schüler*innen aus der Region über 370.000 Euro für sozial-karitative Projekte erwirtschaftet. Die Aktion bietet Jugendlichen einerseits eine gute Möglichkeit, Berufsorientierung einfach und praktisch erfahrbar zu machen, andererseits stärkt „Mitmachen Ehrensache“ bürgerschaftliches Engagement, in dem Jugendliche sich aktiv für andere einsetzen und das erarbeitete Geld an soziale Projekte spenden.

Darüber hinaus möchte „Mitmachen Ehrensache“ durch Sensibilisierung und Teilhabe einen Beitrag auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft leisten. Seit 2014 haben Schüler*innen deshalb die Möglichkeit, sich als Tandem an der Aktion Mitmachen Ehrensache zu beteiligen. Hierbei unterstützten sich Jugendliche  mit und ohne Beeinträchtigung, indem sie am Aktionstag gemeinsam für den guten Zweck arbeiten. Die Schüler*innen werden in einem Workshop auf den Aktionstag vorbereitet. Hier lernen sie sich kennen, finden sich in Tandems zusammen und erfahren, wie sie sich mit ihren Ressourcen gegenseitig unterstützen können. So haben sie die Möglichkeit sich zu begegnen, auszutauschen und auf die gemeinsame Aufgabe vorzubereiten. Hierüber werden Berührungsängste und mögliche Vorurteile abgebaut, neue Freundschaften geschlossen und eine nachhaltige Inklusion gefördert.

Am Donnerstag, den 05.12.2019 heißt es deshalb wieder: Mitmachen? Ehrensache!
An diesem Tag gehen Schüler*innen ab der 7. Klasse einen Tag lang bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl jobben und spenden das erarbeitete Geld guten Zwecken.

In diesem Jahr geht die Hälfte des erarbeiteten Geldes aller Jugendlichen an Projekte, die vorab vom Aktionsbüro ausgewählt wurden. Nach wie vor kann jede Schule über die SMV ein eigenes Projekt einreichen. Auf alle eingegangenen Projekte der Schulen wird die andere Hälfte des Geldes gleichmäßig verteilt. Die drei vom Aktionsbüro ausgesuchten Projekte stehen 2019 unter dem Thema „Umwelt & Nachhaltigkeit“:

  • Clean River Project: ein gemeinnütziges Umwelt-, Kunst- und Bildungsprojekt, bei dem Müll mit Kanus aus Gewässern gesammelt und künstlerisch aufbereitet wird. www.cleanriverproject.de
  • One Earth – One Ocean e.V.: Plastikmüll, Öl und Chemikalien werden mit Müllsammelschiffen aus dem Meer gefischt und recycelt. www.oneearth-oneocean.com
  • Living lakes: internationales Seenschutzprojekt, das sich für die Renaturierung und Bereitstellung von sauberem Trinkwasser weltweit einsetzt. www.globalnature.org/de/living-lakes

Du möchtest mitmachen? Alle Informationen rund um die Aktion auch für Schulen und Arbeitgeber unter www.mitmachen-ehrensache.de/aktionsbueros/karlsruhe/.

Auskunft erhalten Interessierte auch bei BeoNetzwerk, Natalie Piekert (0721-133 5625 oder n.piekert@stja.de).

 



zurück zu »Mitmachen!«