stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Weihnachstaktion-LogMeIn-2019

LogMeIn-Weihnachtsaktion erfüllt 178 Kinderwünsche

von Marcus Dischinger 16. Dezember 2019

Die rund 200 Mitarbeiter*innen des Karlsruher Softwareunternehmens LogMeIn Germany beschenken zum Weihnachtsfest 178 Kinder aus benachteiligten Familien in Karlsruhe und Ettlingen zu Weihnachten. Die Aktion in Kooperation mit dem Stadtjugendausschuss e. V. (stja), der Durlacher Tafel und dem Ettlinger Frauen und Familientreff (eff eff) fand bereits zum dritten Mal statt. Alle drei Institutionen hatten im Vorfeld bei einigen Kindern und Jugendlichen, die die jeweilige Einrichtung besuchen, nach Wünschen gefragt. Diese Wünsche wurden dann an die Mitarbeiter*innen des Unternehmens weitergeleitet, die sich dann einen Wunschzettel aussuchen und das Geschenk besorgen konnten. Jetzt war große Geschenkeübergabe an die Institutionen, die die Präsente wieder an die Kinder und Jugendlichen weiterleiten.

Hartmut von Berg, Standortleiter von LogMeIn in Karlsruhe, sagte, die Geschenkeaktion sei die letzte Misson-Possible-Aktion des Unternehmens in diesem Jahr und ein sehr schöner Ausklang. Die Mitarbeiter*innen der Firma unterstützen das gesamte Jahr soziale Projekteu und helfen zum Teil selbst vor Ort. Es sei gelungen, alle Wünsche zu erfüllen. „Das ist eine tolle Leistung“, so von Berg. Die stja-Geschäftsführerin Elisabeth Peitzmeier betonte, man spüre, dass die gesamte Belegschaft des Unternehmens hinter dieser Aktion stehe.

Die Intention decke sich mit dem Ansatz des stja, allen Kindern und Jugendlichen Teilhabe zu ermöglichen. Und das bedeute auch, dass sich alle Kinder und Jugendlichen an Weihnachten über Geschenke freuen könnten.



zurück zu »News«