stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Kinderzirkusfestival_2018

Kinderzirkusfestival mit neuen Angeboten für Zirkus-Einsteiger und -Erfahrene

von Marcus Dischinger 15. Mai 2018

Im Otto-Dullenkopf-Park dreht sich nach Pfingsten alles um Zirkuskünste für Kinder und Jugendliche

Beim achten Kinderzirkusfestival vom 22. bis 25. Mai 2018 sind alle Kinder und Jugendlichen zwischen sieben und 14 Jahren eingeladen, auf das Zirkusgelände des Stadtjugendausschuss e. V. im Otto-Dullenkopf-Park zu kommen. Und es gibt in diesem Jahr einiges zu entdecken: Jonglage, Seiltanz, Laufkugel, Trapez oder Clownerie sind nur einige der vielen Zirkuskünste, bei denen sich die Kinder und Jugendlichen ausprobieren können. Die Teilnehmenden entscheiden täglich, was sie entdecken wollen. Und am Ende des Zirkustags gibt es die Möglichkeit, das Erlernte Kunststück auf einer der Bühnen zu präsentieren.

In diesem Jahr wird es zwei zusätzliche Angebote geben. Zum einen wird ein Extrazelt für alle Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger zum Schnuppern und Kennenlernen der Zirkuswelt aufgebaut. Hier gibt es die Möglichkeit, Zirkuskünste auszuprobieren und erste Erfahrungen zu machen. Das ist vor allem ein Angebot für die jüngeren Kinder. Zum anderen startet „Zirkus intensiv“. In speziellen Workshop-Zelt für alle erfahrenen Zirkuskünstlerinnen und –künstler werden täglich mehrere Intensivkurse in unterschiedlichen Disziplinen angeboten. Für eine Teilnahme an diesen Workshops sind Vorerfahrungen in der jeweiligen Technik notwendig. Die Plätze dafür sind begrenzt und die Anmeldung erfolgt täglich vor Ort.

Am letzten Tag des Kinderzirkusfestivals, Freitag, 25. Mai, gibt es ab 15.30 für die Familie und für Freunde ein großes Abschlussfest. Das Kinderzirkusfestival beginnt täglich um 10 Uhr und endet um 15.30 Uhr. In dieser Zeit können Kinder ohne Anmeldung und kostenfrei zum Festival kommen. Dazu müssen die Kinder in der Lage sein, sich selbstständig auf dem Veranstaltungsgelände zu bewegen und, in Absprache mit den Eltern, selbst zu entscheiden, wann und wie sie den Veranstaltungsort wieder verlassen. Auch eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich. Das Zirkuscafé bietet ein kostengünstiges Mittagessen an.



zurück zu »News«