stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Haus-der-kurzen-Wege

Für Jugendliche kommt das „Haus der kurzen Wege“

von Marcus Dischinger 11. November 2020

Der Karlsruher Gemeinderat hat einstimmig die Errichtung einer Jugendberufsagentur Karlsruhe, dem „Haus der kurzen Wege“ befürwortet. So soll für junge Menschen ein gewinnbringendes, vielfältiges und rechtskreisübergreifendes Beratungsangebot „aus einer Hand“ entstehen, das in Kooperation zwischen Jobcenter Stadt Karlsruhe, Agentur für Arbeit, Sozial- und Jugendbehörde, Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH, Schul- und Sportamt und dem stja entwickelt und umgesetzt wird.

Somit entsteht die erste Jugendberufsagentur in Karlsruhe, um den Jugendlichen eine niedrigschwellige gute soziale und berufliche Orientierung, Beratung und Begleitung zu bieten. Mittlerweile hat sich auch eine geeignete Immobilie gefunden, die Anfang 2022 mit den Partnern bezogen werden könnte. Nächstes Jahr soll das Konzept für das „Haus der kurzen Wege“ mit den dort arbeitenden Partnern im Prozess erarbeitet werden.



zurück zu »News«