stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

News

Tag_der_Demokratie_2020

Für ein demokratisches Miteinander: Tag der Demokratie 2020 in Karlsruhe

von Marcel Seekircher 9. Oktober 2020

„Wahlen allein machen noch keine Demokratie“, sagte der frühere US-Präsident Barak Obama einmal. Die letzten Jahre zeigen deutlich, wie wichtig für eine liberale Demokratie das Eintreten für Vielfalt, eine konstruktive Gesprächskultur und Solidarität sind. In einer Landesweiten Aktion unter Regie des Demokratiezentrums Baden-Württemberg am 19.9.2020 haben über 20 Kommunen und Gemeinden ein klares Zeichen für ein demokratisches Miteinander gesetzt.

So auch in Karlsruhe: zeitgleich mit den anderen Orten wurde um 12 Uhr auf dem Kronenplatz ein Buchstabe aus Menschen nachgestellt und vom Dach des jubez fotografiert. Aus allen entstandenen Fotos soll dann der Slogan „Demokratie – ich bin dabei“ als digitales Plakat entstehen. Oberbürgermeister Frank Mentrup zeigte sich beeindruckt von dieser konzertierten Aktion und betonte dabei die Wichtigkeit der zivilgesellschaftlichen Arbeit für die Gestaltung unserer Demokratie. Dies griff Rüstü Aslandur vom Deutschsprachigen Muslinkreis Karlsruhe (DMK) auf und bedankte sich für die enge Zusammenarbeit mit der Stadt Karlsruhe und vielen weiteren Organisationen im 30-jährigen Bestehen des DMK. Birthe Wulfes, Vertreterin von Amnesty International, wies auf die Bedeutung der Einhaltung der Menschenrechte hin, um auch im internationalen Kontext Demokratie zu ermöglichen. Begleitet wurde diese Aktion von einem Mitmach-Angebot des Vereins Empowerment! KA, bei dem Kinder Taschen bemalen, Buttons machen und Banner gestalten konnten.

Die Aktion zum Tag der Demokratie ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Regionalen Demokratiezentrum Karlsruhe beim stja, dem Deutschsprachigen Muslimkreis Karlsruhe e.V., Amnesty International, und Empowerment! KA e.V. und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Das Gesamtkunstwerk wird in Kürze unter https://demokratiezentrum-bw.de/angebote/tag-der-demokratie/ zu finden sein.



zurück zu »News«