stja in sozialen Netzwerken stja.de Barrierefrei benutzen

stja

Ferienangebote

Titel_Katalog19 (2)

„Der neue Freizeitenkatalog ist da!“

Mit dem Erscheinen des neuen Freizeitenkatalogs startet das Kreisjugendwerk der
AWO Karlsruhe‐Stadt in die neue Saison. Viele tolle Angebote warten auf Kinder,
Jugendliche und Familien. Neu im Programm sind die Ferien auf dem Erlebnishof
für 9‐ bis 12‐Jährige in Langensteinbach in den Pfingst‐ und in den Sommerferien.
Im Kindercamp Neudenau können erstmals Kinder ab 8 Jahren an einer
Übernachtungsfreizeit teilnehmen. Selbstverständlich gibt es auch wieder das
beliebte Kinderabenteuer im Klettergarten ohne Übernachtung und die
Skateboard Freizeit findet aufgrund der hohen Nachfrage sogar in zwei
Ferienwochen im Sommer statt. Auch das Abenteuerdorf Spielberg für 9‐ bis 13‐
Jährige und die Zeltfreizeit in Horn am Bodensee für 10‐ bis 14‐Jährige werden
wieder angeboten.
Jugendliche haben die Wahl zwischen Actioncamps, Surf‐, Strand‐ und
Sprachfreizeiten in Kroatien, Spanien, England oder auf Korsika.
Bereits in den Osterferien bekommen Schüler*innen zwischen 13 und 17 Jahren
die Möglichkeit auf einer tollen Sprachfreizeit vom 13.04.‐24.04.2019 in
Bournemouth ihr Englisch zu verbessern.
Für Familien geht es im Sommer 2019 gegen Ferienende auf die wunderschöne
Mittelmeerinsel Korsika. Mit Kinderbetreuung und Programm verspricht diese
Freizeit Entspannung und Erlebnis für die ganze Familie.
Alle Freizeiten sind unter www.jugendwerk‐awo‐reisen.de buchbar. Infos, auch zu
Zuschüssen für finanziell schwächer gestellte Familien, gibt es telefonisch unter
0721‐35007151.
Zudem sucht das Kreisjugendwerk Teamer*innen, die die Freizeiten 2019
begleiten. Angesprochen sind alle zwischen 16 und 30 Jahren, die kontaktfreudig,
verantwortungsvoll, flexibel und reisebegeistert sind. Registrieren kann man sich
über ein Teamer*innenformular unter www.jugendwerk‐awo.de und bekommt so
alle wichtigen Infos per E‐Mail zugesandt. Fragen beantwortet Luisa Frick unter 0721‐35489716.



zurück zu »Ferienangebote«