stja in sozialen Netzwerken (benötigt JavaScript) stja.de Barrierefrei benutzen

stja

Themen

Zirkuspädagogik

Mit ihren facettenreichen Disziplinen spricht die Zirkuspädagogik Kinder und junge Erwachse gleichermaßen an. Ohne Leistungsdruck und mit Experimentierfreude entdeckt dabei so manche*r verborgene Fähigkeiten und Talente, die alleine oder gemeinsame mit anderen immer weiterentwickelt werden.

Just Move

Ein bewegungsorientiertes und zirkuspädagogisches Projekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Karlsruhe und seinen Stadtteilen.

Das Projekt Just Move ist im Rahmen der zirkuspädagogischen Arbeit im stja entwickelt worden und wird seit 2012 vom Förderverein des LIONS-Clubs Karlsruhe-Zirkel unterstützt.

In Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Förder- und Sonderschulen sowie Einrichtungen der Jugendhilfe haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, Bewegungsformen wie Breakdance, Parkour, Jonglage, Akrobatik und Luftartistik kennen zu lernen, zu vertiefen und zu einem künstlerischen Ausdruck bringen. Ziel ist es, eigene Ideen und Gedanken mit Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Gleichzeitig trägt das Projekt zur Stärkung des Sozialverhaltens bei.

Ein besonderer Schwerpunkt sind aktuell Projekte für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

Das Training und die einzelnen Projekte sind für die Kinder und Jugendlichen kostenfrei und werden von Profis der jeweiligen Disziplinen durchgeführt

www.aktion-und-zirkus.de


schließen

Kontakt

Irmi Schucker-Hüttel

+49 721 6649 9240

www.aktion-und-zirkus.de/

Schwerpunkt:
Bildung, Kinder-/Jugendhäuser, Kreativität, Jugendkultur, Sonstiges, Förderung

Kinderzirkusfestival

Zirkusluft für alle!

Als besonderes Highlight hat sich das Kinderzirkusfestival am Otto-Dullenkopf-Park etabliert. Seit 2004 können sich hier Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren in den Pfingstferien in knapp 30 Zirkusdisziplinen erproben. Sie können in die Rollen von Clowns, Seiltänzer*innen und Zauber*innen schlüpfen oder ihrer Phantasie beim Gestalten von Requisiten und Kostümen freien Lauf lassen.

Mit über 400 Kinder war das Kinderzirkusfestival auch 2016 ein voller Erfolg. In der bunten Zeltstadt gab es Zirkusreporter, die Kinder interviewten und eine eigene Zeitung erstellt haben. Neben beliebten Angeboten zu Akrobatik und Jonglage standen den Kindern und Jugendlichen auch zahlreiche Werkstätten offen, in denen Handpuppen, Zauberschachteln u.v.m. gebastelt wurden. Bei den täglichen Aufführungen präsentierten die Zirkuskinder ihre Kunststücke. Das Abschlussfest mit seinen zahlreichen Bühnendarbietungen und Präsentationen verzauberte Eltern, Verwandte und Freunde gleichermaßen.

Informationen zu den Teilnahmemöglichkeiten mit und ohne vorherige Anmeldung entnehmen Eltern bitte der Webseite www.kinderzirkusfestival.de


schließen

Kontakt

Irmi Schucker-Hüttel

Timo Herbst

Heike Mühl

+49 721 6649 9240

kinderzirkusfestival.de/

Schwerpunkt:
Betreuung, Bildung, Ferien, Kreativität, Theater, Werkstätten